Schrotschuss

Schrotschuss – Rau auf Reineke

Mit der Flinte auf eine pfeilschnelle Tontaube schießen - das lernt man im Jagdscheinkurs. Doch beim Schrotschuss auf ein stehendes Ziel geht’s oft schief.
Standwahl für Bewegungsjagden

Standwahl für Bewegungsjagden

STANDWAHL FÜR BEWEGUNGSJAGDEN Wer auf seiner Drückjagd Beute machen will, muss sein Revier und das Verhalten des Wildes kennen. Wo Sie die Schützen postieren sollten,...
Jagdbegriffe

Jagdbegriffe

23.08.2017 Wenn Waidmänner souverän mit ihrer Sprache umgehen, so fragt man sich, wo die Jagdbegriffe herkommen und was ihre ursprüngliche Bedeutung war.
Bock-Schädel abkochen

Geil auf Ganze – Bock-Schädel abkochen

20.09.2017 Normalerweise werden Bockgehörne beim Präparieren gekappt. Doch es geht auch anders! Mit nur ein wenig Mehraufwand kann der Jäger seinen Bock mit ganzem Schädel präparieren.
Jagdmöglichkeiten

Bock auf Bock-Jagdmöglichkeiten

10.07.2017 Der revierlose Jungjäger hat es schwer. Wo und zu welchen Konditionen Ihr euren Bock erlegten könnt verrät euch Peter Schmitt.
getroffenes WIld

Getroffen! Getroffen?

23.06.2017 Der Schuss ist draußen, das Wild ist weg und der Schütze inmitten eines Wechselbades der Gefühle. Doch es gibt eindeutige Hinweise für Erfolg und Misserfolg.
jagdliches Brauchtum

Jagdliches Brauchtum

Waidgerechtigkeit So alt wie die Jagd, so alt ist jagdliches Brauchtum. Seit jeher unterliegt es einem beständigen Wandel. Die Jäger bestimmen und pflegen ihre Bräuche bei der Jagd.

Schlaraffenland statt Müllkippe

250 Hektar Einzugs—Gebiet hat ein Luderplatz. Damit die Ernte im Winter klappt, muss das Tischlein jetzt gedeckt werden.

Hämatome nach dem Schuss

Hämatome sind nicht unbedingt nahe dem Ein- oder Ausschuss. Dort, wo Gefäße verletzt werden, treten sie auf!

Abbalgen in 15 Minuten

Viele Jäger scheuen sich davor, einen Fuchs abzubalgen, da es ihrer Ansicht nach zu lange dauert. Andre Westerkamp zeigt Ihnen die nötigen Handgriffe, um Reineke in einer Viertelstunde zu streifen.

ANZEIGE