Flintenschiessen

Besser Flintenschiessen – Teil 1

18.09.2017 Fünf Todsünden beim Flintenschiessen - MARKUS-URS FELDER nennt die fünf häufigsten Fehler und gibt Tipps, wie man sie vermeidet.
Geschossumstellung

Geschossumstellung – Blitzblanke Rohre

08.09.2017 Bleifreie Geschosse sind auf dem Vormarsch — mancherorts sind Jäger gezwungen, sie zu nutzen. Ein Experte erklärt, worauf bei der Umstellung zu achten ist.
Schaftbacke

Büchsenschäfte Backenlos im Trend

25.08.2017 Eine Schaftbacke war früher an jedem Büchsenschaft vorhanden. Je nach Region gab es unterschiedliche Formen. Was ist zu tun, wenn der Schaft nicht passt?
Schalldämpfer nachgerüstet

Schalldämpfer nachgerüstet

14.08.2017 Schalldämpfer nachrüsten - Was ist zu tun, und worauf ist zu achten, wenn man die Waffe mit einer Flüstertüte ausstatten will?

Fangschuss – Gelobt sei, was wirkt

28.07.2017 Beim Fangschuss auf krankes Wild ist eine schlagartige Stoppwirkung und maximale Sicherheit gefragt. Aber welche Waffen und Munition kommen dafür in Frage?

Hinter den Kulissen

09.06.2017 WAS STOPPT GESCHOSSE? Gewachsener Boden ist der sicherste Kugelfang. Wie aber ist es um eine Hecke, ein Maisfeld oder Schnee bestellt?

PA-i7 Digiscoping-Adapter von SWAROVSKI OPTIK

08.05.2017 Der PA-i7 verbindet Teleskope bzw. Ferngläser von SWAROVSKI OPTIK und das iPhone* mit einem Handgriff zu einem Super-Tele. Faszinierende Nahaufnahmen, die besondere Momente für immer festhalten, gelingen damit im Handumdrehen.
Einschuss_Baum _Kugelfang

Kugelfang – Wie sicher ist „gewachsener Boden“ ?

Ist gewachsener Boden immer ausreichender Kugelfang ? Die folgende Situation zeigt eine Ausnahme
Flinte

Jagdwaffenkunde

Das Kaliber Ein Universalkaliber für "alles Wild der Erde" gibt es nicht- auch wenn einige Munitionshersteller diese Tatsache nicht warhaben wollen. Wer also nicht eine ganz eng begrenzte Jagdgelegenheit hat, wird mit einem einzigen Kaliber nicht auskommen.

Universalwaffe Drilling

Jüngeren Jägern fehlt manchmal das Geld, sich mit mehreren Waffen einzudecken. Viele Ältere raten deshalb zum Drilling als „Waffe für alles“. Ist das noch zeitgemäß?

ANZEIGE