Jungjäger Blog – Michaela Riegg

879

Servus miteinander,

Mein Name ist Michaela Riegg und ich komme aus dem schönen München. Natürlich freue ich mich sehr hier etwas mehr über mich und meine ersten Jagderfahrungen zu erzählen. Gerade im Moment bin ich noch dran meinen Jagdschein zu machen und habe bereits am 7. Mai meine schriftliche Prüfung.

Mit der Jagd habe ich schon seit ich ganz klein bin Berührungen gehabt, durch meinen Opa, der selbst Jäger war. Dann 2013 hat es meinen Papa auch gepackt und er hat seinen Jagdschein erfolgreich bestanden. Ich selbst wollte damals den Schein noch nicht machen, da ich sehr viel mit der Schule zu tun hatte.

Nach der Hochzeit unserer Jagdfreunde hat es mich gepackt. Ich habe mich zu 100% dafür entschieden gehabt, dass jetzt der richtige Zeitpunkt ist meinen Jagdschein zu machen. Also habe ich mich sofort informiert und mich für eine Jagdschule entschieden. Die Anmeldung hat gleich gefolgt. Natürlich war ich überglücklich und habe mich sehr auf die folgende Zeit gefreut.

Mit an meiner Seite sind mein Papa, der mich immer sehr unterstützt und mein BGS Pippo. In der Zeit, seit der ich meinen Jagdkurs begonnen habe, durfte ich schon sehr viel erleben. Es macht einfach immer mehr Spaß und Freude ins Revier zu fahren oder einfach nur im Wald spazieren zu gehen.

michaela riegg

Ich freue mich euch ein Jahr mitzunehmen und mit euch meine ersten jagdlichen Erlebnisse zu machen.

Fotos und Text: Michaela Riegg