Prüfungsfragen- Jägerprüfung Sachsen

Nachfolgend haben wir allgemeine Informationen, sowie die Prüfungsfragen für die schriftliche Jägerprüfung Sachsen für euch zusammengestellt.

Jägerprüfung Sachsen
Foto: Stefan Ott

Herzlich Willkommen und Waidmannsheil,

wir freuen uns, dass Du Dich für den Jagdschein interessierst und Dich auf unserem Portal dazu informierst.
Für die Durchführung der Jägerprüfung sind  die unteren Jagdbehörden zuständig. Den richtigen Ansprechpartner findet Ihr hier.

Landesjagdverband Sachsen e. V.
Cunnersdorfer Straße 25
01189 Dresden 

Die Jägerprüfung Sachsen ist in 3 Prüfungsteile gegliedert:

1. jagdliches Schießen in den Disziplinen „Stehender Bock“, „Laufender Überläuferkeiler“, „Kipphase“ und „Wurftaube“
2. schriftliche Prüfung
3. mündlich-praktische Prüfung, inklusive Waffenhandhabung: in maximal 10 min/Fach werden die Kenntnisse getestet
Die Sachgebiete sind in folgende Prüfungsfächer unterteilt:
1. Tierarten, Wildhege, Wildbiologie, Jagdbetrieb einschließlich Fallenjagd, Wildschadensverhütung, Land- und Waldbau, Ökologie und Biotoppflege
2. Waffenrecht, Waffentechnik und Führung von Jagdwaffen einschließlich Faustfeuerwaffen
3. Jagdhundewesen, Wildhygiene, Wildkrankheiten und Behandlung des erlegten Wildes
4. Jagd-, Tierschutz- sowie Naturschutz- und Landschaftspflegerecht

Hier geht es zum Online Quiz für die Jägerprüfung in Sachsen

Weitere Informationen zu Jägerprüfung Sachsen findet Ihr hier

Eine Übersicht aller Jagdschulen, Kreisgruppen, Schießstände und vieles mehr findet Ihr hier